Warenkorb Warenkorb(0) | Kontakt
  • Persönlicher Ansprechpartner
  • 100% individueller Service
  • Datenschutz und Diskretion
  • Bearbeitbare Dokumente(.doc, .docx. .pages)
DE 07136 60 98 900
AT 0676 91 97 885

Bewerbungsmappe

Bewerbungsmappe

BewerbungsmappeGerade in Zeiten, in denen die online Bewerbung und die Nutzung von online Bewerbungsmanagementsystemen immer mehr zum Standard avanciert, können Sie durch eine klassische Postbewerbung in einer Bewerbungsmappe wieder punkten.

Da diese Mappe in der Regel, das Erste darstellt, dass der Personalverantwortliche von Ihnen zu Gesicht bekommt und letztendlich in der Hand hält, ist es wichtig darauf zu achten, dass Sie hochwertige Mappen, im Idealfall mit einer edlen Prägung, wählen und in Gänze auf Schnellhefter verzichten.

Wo sind gute Bewerbungsmappen erhältlich?

Im gut sortierten Fachhandel sowie in den gängigen Internetshops sind standardisierte Mappen in einer hochwertigen Qualität relativ preisgünstig zu erwerben und es ist problemlos möglich die Art der Mappe, gezielt auf die jeweilige Position abzustimmen.

Unterschiedliche Arten von Bewerbungsmappen

Da wir Schnellhefter nicht als geeignete Bewerbungsmappenform ansehen gibt es im Prinzip zwei Standardvarianten, die Sie wählen können:

2-3fach aufklappbare Bewerbungsmappe aus Papier

Meist in Blau bzw. in dezenten Farben gehalten sorgt diese Mappenform dafür, dass der Personalmanager auf einen Blick all Ihre Unterlagen vor sich auf dem Tisch liegen hat.

Diese Mappe stellt derzeit die von Bewerbern statistisch gesehen meist genutzte Variante dar.

Klemmmappe aus Plastik

Meist mit einem transparenten Deckel ausgestattet ist dies die kompakte Form einer Bewerbungsmappe, die obwohl sie in der Vergangenheit etwas in Verruf gekommen ist, doch für die ein oder andere Stellenbewerbung infrage kommt. Hier werden all Ihre Unterlagen in einer

Mappe gebündelt präsentiert und der Personaler kann Sie in aller Ruhe nacheinander durchgehen.

Als Faustformel gilt hier: Je höher Ihre angestrebte Position desto höher sollte die Qualität der genutzten Bewerbungsmappe sein.

Die selbst gestaltete Präsentationsmappe

Da die oben genannten Varianten in der Regel zwar hochwertig sind, durch ihre Standardisierung aber auch sehr oft benutzt werden, bietet es sich an, gerade bei höher dotierten Positionen in eine selbst gestaltete regelrechte Präsentationsmappe zu investieren, um erfolgreich aus der Masse an Bewerbern herauszustechen.

Heutzutage wird der Digitaldruck immer günstiger und Sie werden erstaunt darüber sein, wie gering letztendlich der Preisunterschied zwischen Standard und individualisierter Bewerbungsmappe ausfällt. Gerade wenn Sie die ausgezeichnete Wirkung dieser Bewerbungsmappe mit in den Preis einkalkulieren.

Je nach Anbieter können Sie teilweise aus bis zu 20 und mehr unterschiedlichen Variationen wählen. Gerade Modelle mit Sichtfenster und Visitenkartenfach haben sich unserer Erfahrung nach als sehr positiv erwiesen.

Aufbau der Bewerbungsmappe

Ihre Bewerbungsmappe sollte Ihre Bewerbung in der folgenden, chronologischer Reihe beinhalten:

01. Anschreiben

02. Deckblatt

03. Anlagenübersicht

04. ein professioneller Lebenslauf

05. dritte Seite / Qualifikationsprofil / Leistungsbilanz

06. Referenzen

07. Arbeitszeugnisse (antichronologisch geordnet)

08. Berufsausbildungsabschlüsse und Berufsqualifikationen

09. Zertifikate und absolvierte Weiterbildungen

Was sollte beachtet werden?

- Das Anschreiben an ihren potenziellen Arbeitgeber sollte aus rechtlichen und

   organisatorischen Gründen nur lose beigefügt werden und nicht wie die anderen

  Bestandteile eingeheftet werden.

- Überprüfen Sie, ob alle beigefügten Unterlagen auf dem aktuellen Stand sind und sie die

   für die jeweilige Vakanz benötigen Dokumente vollständig beigefügt haben.

- Machen Sie dem Personalverantwortlichen seine Arbeit so einfach wie möglich und

  verzichten Sie daher auf einen Duplexdruck Ihrer Unterlagen. Hierdurch kann Ihre

  Bewerbung problemlos und automatisiert digitalisiert und vervielfältigt werden.

- Legen Sie die Dokumente nie im Original bei. Hochwertige Kopien reichen im ersten Schritt

   vollkommen aus. Sollte der Arbeitgeber die Dokumente später im Original oder als

   beglaubigte Abschrift vorgelegt haben wollen, ist dies problemlos möglich und sie gehen

   nicht Gefahr Ihre Originale nie wieder zu sehen.

- Gestalten Sie Deckblatt und Anschreiben auf den potenziellen Arbeitgeber zugeschnitten

   und verwenden Sie hier keine Maßenmailings.

Fazit

Bei der Auswahl der optimalen Bewerbungsmappe sollten Sie immer Ihre eigenen Präferenzen, die jeweilige Vakanz, den Umfang Ihrer Bewerbungsunterlagen und selbstverständlich auch Ihr persönliches Preislimit beachten. Egal, für welches Modell Sie sich letztendlich auch entscheiden sollten, wichtig ist darauf zu achten, dass die Mappe hochwertig wirkt und im Idealfall auch über eine Prägung auf der Vorderseite verfügt.

Bewerbung schreiben lassen

5 Schritte bis zur perfekten Bewerbung für Ihren Traumjob!

Bewerbung schreiben lassenprofessionelle bewerbung schreiben lassenprofessionelle bewerbungbewerbungshilfebewerbung schreiben

 

Warum sollten Sie sich eine professionelle Bewerbung schreiben lassen und welche Vorteile haben Sie dadurch?

Die aktuelle Situation am Bewerbermarkt ist die, dass sich 80% der Bewerber mit nur mittelmäßigen Bewerbungen den Unternehmen präsentieren und Einladungen zum Vorstellungsgespräch dem Zufall überlassen. Aus unserem täglichen Geschäft als professioneller Bewerbungsservice wissen wir, dass Bewerbungen auf dem Stand des Kunden meist nur ein Qualitätslevel von 50 bis 70% erreichen. Das Ergebnis sind im Durchschnitt 20 bis 40 Bewerbungen mit nur 1 oder 2 positiven Rückmeldungen. Diese schlechte Quote versetzt Bewerber in eine Situation mit begrenzter oder gar keiner Jobauswahl, versursacht durch mangelhafte Bewerbungen (vorausgesetzt die Passung des Bewerbers ist allgemein gegeben). Um einem frustrierenden, mühseligen und oftmals sehr langem Bewerbungsprozess zu entfliehen, oder diesen erst gar nicht zu erleben, hat eine aussagekräftige Bewerbung oberste Priorität. 

Der erste Kontakt zum Unternehmen bleibt die Bewerbung und ist die Resonanz nicht die erhoffte, so ist es sinnvoll sich eine Bewerbung schreiben zu lassen. Vorteile sind nicht nur ein schnellerer Bewerbungsprozess, sondern auch eine bessere Quote. Kunden unseres Bewerbungsservice erhalten mit individuellen und überzeugenden Bewerbungsunterlagen im Durchschnitt 1 bis 2 Einladungen zum Vorstellungsgespräch bei 4 bis 5 Bewerbungen. Mit diesem Erfolg sind unsere Kunden nicht nur wesentlich motivierter, sondern können sich den Job aussuchen, der sie glücklich macht. Schließlich ist es das Ziel des Bewerbers, die aktuelle Situation durch den neuen Job besser zu machen.

professionelle Bewerbung schreiben lassenEine Bewerbung schreiben zu lassen, ist Bewerbern mit mittelmäßigen Bewerbungsunterlagen zu empfehlen, aber auch jenen, die bereits gute Unterlagen haben. Mit der Expertise von erfahrenen Bewerbungsexperten kann aus jeder Bewerbung das Maximum für ein perfektes Ergebnis herausgearbeitet werden, sei es bei der Neuerstellung oder Optimierung von Unterlagen. 

Der entscheidende Faktor im ersten Schritt des Bewerbungsprozesses ist die TOP-Bewerbung. Nur wenn der Bewerber zur Stellenanzeige bzw. zum Unternehmen passt, sind die Chancen auf den Job realistisch. Werden 80% der wichtigsten Punkte der Stellenanzeige vom Bewerber erfüllt, ist eine professionelle Bewerbung ein „Türöffner“. Kunden unseres Bewerbungsservice vermitteln wir den Unterschied zwischen Qualität und Quantität in Sachen Bewerbung, denn es ist besser sich 4 bis 5 mal gezielt als 20 bis 40 mal unüberlegt zu bewerben.

Mit einer professionellen Bewerbung ist der Bewerber noch dazu perfekt auf das Vorstellungsgespräch vorbereitet, da alle wichtigen Punkte gezielt ausgearbeitet und darstellt sind. Das Gespräch verläuft besser und Bewerber fühlen sich sicherer, da sie keine Stolpersteine zu befürchten haben. Anzumerken sei bei überzeugenden Unterlagen mit Angabe von Erfolgen und Projekten auch die bessere Gehaltsverhandlungsbasis, denn sieht das Unternehmen den Mehrwert im Bewerber, so kann dieser seine Arbeitsleistung höherwertiger anbieten. Insgesamt ist ein passender Kandidat mit professionellen Bewerbungsunterlagen als Selbstläufer zu sehen, da nicht nur das Profil des Bewerbers, sondern auch der Auftritt überzeugt. 

Jeder Stellenwechsel erfordert in Sachen Bewerbungsprozess einen gewissen Aufwand, warum dann nicht von Experten eine Bewerbung schreiben lassen? Die Wahl des Dienstleisters nimmt dabei eine entscheidende Rolle ein, denn nur ein professioneller Anbieter hat auch das Knowhow, um Sie perfekt zu „vermarkten“. Die Qualität einer professionellen Bewerbung ist unter anderem anhand des Preises auszumachen, denn nur wenn Zeit und Profiwissen investiert wird, stimmt auch das Ergebnis. Bei Billiganbietern wird ohne Datenerfassung und mit Satzbausteinen gearbeitet, welche nicht zum Bewerber passen, aber etwas anderes ist bei günstigen Preisen auch nicht zu erwarten. Schließlich sind Bewerbungsdienstleister Unternehmen und wo Menschen arbeiten, sind Gehälter zu bezahlen. Ist die Bewerbung billig, ist es der Mitarbeiter (zB Student, freier Mitarbeiter) auch, denn anders würde das Unternehmen nicht profitabel geführt werden können.

Wir als Bewerbungsservice mit aktiver Geschäftsführung und einem Team aus langjährig erfahrenen Bewerbungsexperten nehmen ganz klar Abstand von Bewerbungsfabriken und Billiganbietern, die nicht zu 100% im Sinne des Kunden handeln. Die Kosten einer Bewerbung sind eher als Investition zu betrachten und nicht als Ausgabe gemessen am Mehrwert eines besseren Jobs, einer interessanten Perspektive, einer höheren Bezahlung, einer schnelleren Karriere etc.

Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie in uns den richtigen Partner sehen und Ihre Bewerbung schreiben lassen möchten.